CMDacademy
Apple Air Pods

Apple AirPods – sinnvoller Unsinn?

Da ist es wieder, das Apple Phänomen. Die Firma bringt irgendwas neues raus und, selbst wenn ich gar nicht wusste, dass ich so etwas benötige, will ich es plötzlich unbedingt haben. So geschehen mit den Apple AirPods.

Apple AirPods sind Kopfhörer ohne Kabel, die mit Siri funktionieren und stundenlang halten. Sie werden an das Ohr geklemmt und ohne weitere Umschweife kannst du nicht nur Musik und Hörbücher hören sondern eben auch Anrufe tätigen. Ach ja, die schöne neue Welt der Technologie.

Warum ich diese AirPods so dringend für einen nicht ganz günstigen Preis benötige, ist einfach: Sie verhelfen mir endlich dazu ohne das Kabelwirrwarr im Bett noch meine Hörbücher zu hören, im Auto Telefonate zu führen ohne verkabelt zu sein und ganz generell einige Dinge bequemer zu erledigen. Alles mit einem Fingertipp.

Grund genug also fast 200€ auszugeben? Ich habe mal alles Wissenswerte über die Apple AirPods zusammengetragen bis ich mich dann endlich davon überzeugen kann, dass ich sie dringend haben muss 😀 Falls es dir auch so geht, nun ja - noch hast du Zeit den Blog zu wechseln...

Apple AirPods

Ja, das Mädel hört dann nicht mehr ganz zeitgemäß ihre Musik, jetzt geht's ohne Kabel!

Apple AirPods, die In-Ear Kopfhörer

Apple AirPods

Vielleicht hattest auch du gerade den Gedanken - In-Ear? Klar, was sonst! Ich meine, wo sollen Kopfhörer schon stecken, wenn nicht im Ohr? Aber der Name klingt halt gut. 

Diese Kopfhörer sind alleine schon etwas besonderes, weil sie "mitdenken" ;-). Wenn du sie aus dem Ladecase nimmst, schalten sie sich ein und, besser noch, sie verbinden sich mit deinem iPhone oder iPad, ja sogar mit dem Mac oder deiner Apple Watch (wenn du noch so eine schicke Spielerei dein eigenen nennen darfst...). Audio startet automatisch, sobald du dir die Kopfhörer an dein Ohr "hängst" und pausiert, wenn du sie aus dem Ohr nimmst. Du kannst allerdings auch nur ein AirPod verwenden, besonders praktisch, wenn du zum Beispiel im Bett liegst.

Mit einem Doppeltipp gegen deine Kopfhörer ist außerdem Siri aktiviert und sie spielt nicht nur den nächsten Song ab sondern sagt dir auch den Weg oder ruft jemanden für dich an. Du siehst, wenn Siri dich versteht, hat Apple wieder einmal an alles gedacht 😉

In den AirPods ist sogar ein Mikrofon integriert, das Hintergrundgeräusche rausfiltert. Wenn du also im Auto telefonierst, gibt es nichts besseres. In der Regel läuft es nämlich so ab, wenn ich im Auto telefoniere, dass ich meinen Gesprächspartner früher oder später anbrülle, weil er mich nicht verstehen kann. Es versteht sich natürlich von selbst, dass das Brüllen nur dazu dient, mich bemerkbar zu machen. Dementsprechend ist das der ultimative Grund für ein Apple AirPod - er dient ganz klar der Sicherheit!

Wahrscheinlich brauchst auch du bereits keine weiteren Gründe. Aber ist es nicht unglaublich? Man wusste gar nicht, dass man so etwas dringend benötigt und sobald man die Liste der Features durchgegangen ist, ist klar - ich muss einen AirPod haben!

Den findest du ​natürlich hier*, sogar günstiger als auf der Webseite von Apple.

Alle mit Sternchen (*) versehenen Links sowie Links z.B. zu Amazon auf unseren Pinterest Boards sind Affiliate Links. Ohne Mehrkosten für dich tragen sie bei einem Kauf deinerseits dazu bei, dass wir dir kostenlose Anleitungen und Informationen zur Verfügung stellen können.

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Jetzt mitmachen!

Kostenloser
Online Kurs

Detox your Mind

5 Tage Challenge

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.