CMDacademy

Die richtige Nähmaschine finden – was benötigst du?

Nähmaschine ist nicht gleich eine Nähmaschine.

Es gibt sehr viele Faktoren, die beim Kauf zu beachten sind, um die richtige Maschine für dich zu finden. Das Angebot ist derart vielfältig, dass man als Anfänger leicht die Übersicht verliert und sich überfordert fühlt.

Anhand von Produktbeschreibungen solltest du dir daher erst einmal einen Überblick verschaffen. Zudem kommt es auch auf das zur Verfügung stehende Budget für den Kauf  an. Diese sind ab 50,- Euro zu erhalten und die Grenzen nach oben sind offen. Bei der Auswahl ist auch zu bedenken, was du mit dem Gerät alles machen möchtest. Hinzu kommt, dass du noch weitere Utensilien benötigst, um nähen zu können.

aeg nähmaschine

Wofür nutzt du deine Nähmaschine?

Wenn du nur hin und wieder mal eine Naht nähen möchtest, reicht eine günstige Haushaltsnähmaschine völlig aus. Willst du dich dagegen in deiner Freizeit öfter mal mit deinem Gerät beschäftigen und dir auch Nähprojekte vornehmen, dann solltest du dir eine Nähmaschine zulegst, die mehr Stichmuster beherrscht und zum Beispiel auch Knöpfe annähen kann.

Weiterhin stellt sich die Frage nach der Hochwertigkeit. Um die richtige Nähmaschine finden zu können, sind die Informationen, die der Hersteller zur Verfügung stellt, sehr wichtig. Vielleicht hast du dich bereits für einen Hersteller entschieden? Versuche möglichst offen an die Suche zu gehen, wirkliche Schätze entdeckt man oftmals dort, wo man sie gar nicht vermutet.

Erst einmal gilt es die unterschiedlichen Geräte miteinander zu vergleichen. Wer sehr viel mit seiner Maschine arbeitet, sollte auf eine lange Garantiezeit achten.

Halbautomatische Computer-Nähmaschinen

Halbautomatische Computer-Nähmaschinen können unter anderem oftmals auch sticken. Der Preis für so ein Modell liegt selbstverständlich in einem eher höheren Segment. Es kann sich jedoch lohnen, wenn beispielsweise ein separates Zimmer zum Nähen vorhanden ist und die Maschine jeden Tag läuft und du beschlossen hast, deine Kleidung selber zu nähen. So kannst du viel ausprobieren und gerade bei einer großen Familie ist dies eine gute Hilfe bei eingerissenen Kleidungsstücken. Es muss nicht zwingend immer gleich neu gekauft werden. Reparieren ist wieder angesagt, so ist mittlerweile das Wort "Upcycling" in aller Munde!

Die richtige Nähmaschine zu finden ist eigentlich gar nicht so schwer, auch wenn es ein Überangebot gibt.

Wer genau weiß, was er mit der Maschine machen möchte und welche Funktionen er dabei benötigt, findet sehr schnell das richtige Modell in der entsprechenden Preisklasse.

Overlock-Nähmaschine

Wenn du schon mehr Erfahrung im Nähen hast, ist eine Overlock-Nähmaschine für dich genau das richtige. 

Diese ist technisch derart fortgeschritten, dass beispielsweise der Stoffrand beim Nähen direkt mit abgeschnitten wird. Diese Overlock-Nähmaschine verfügt über viele unterschiedliche Sticharten, die keine andere Maschine bieten kann.
Wenn du die richtige Nähmaschine für dich suchst, kommt es also in erster Linie darauf an, welche Anforderungen du an diese stellst und wofür du sie benötigst. Es findet sich immer das richtige Gerät zum richtigen Preis.

Auch Discounter bieten oft (zum Beispiel zur Weihnachtszeit als Geschenk) Nähmaschinen an, die keinem auf dem ersten Blick bekannten Hersteller zuzuordnen sind, aber auch diese erfüllen durchaus ihren Zweck.

Hier findest du eine tolle  Nähmaschine* von Singer, die schon einiges kann und einen erschwinglichen Preis hat. Aber auch die AEG* ist natürlich sehr schön und leicht zu bedienen.

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.