CMDacademy
Reset Safari

Reset Safari! Wie du deinen Browser aufräumst

Safari ist der bereits installierte Browser, den Apple mit seinem Betriebssystem ausliefert. Eigentlich ist Safari wirklich ein guter und schneller Browser, manchmal muss man aber auch den besten Browser mal aufräumen. Hier findest du alle Schritte, die nötig sind, um deinen Browser einmal aufzuräumen.

Schritte zum Safari Reset

  • Suchverlauf löschen
  • Webseitenverlauf löschen
  • Vom Browser gespeicherte Passwörter löschen
  • Erweiterungen deinstallieren
  • Favoriten entfernen 
  • Bonustipp: Downloads löschen

1. Suchverlauf löschen

Zuerst kümmern wir uns um den normalen Suchverlauf. Dafür gehst du wie auf dem Bild gezeigt im Browser auf  "Gesamten Verlauf anzeigen". 

Danach öffnet sich ein Menü, in dem du auswählen kannst, für welchen Zeitraum der Verlauf gelöscht wird.

2. Webseitenverlauf löschen

Jetzt kümmern wir uns um die gespeicherten Webseiten. Zunächst öffnest du die Einstellungen von Safari. 

Dann gehst du im Bereich Datenschutz auf"Websitedaten verwalten". Im geöffneten Fenster kannst du dann die Websitedaten entfernen.

3. Gespeicherte Passwörter im Browser löschen

Jetzt entfernen wir die gespeicherte Passwörter und Nutzernamen. Dafür gehst du wieder  in die Safari Einstellungen und dann in den Bereich "Passwörter".Nachdem du dein Mac Passwort eingegeben hast, kannst du die angezeigten Websitedaten entfernen.

4. Erweiterungen deinstallieren

Als vierten Schritt deinstallieren wir Erweiterungen, wenn unnötige installiert sind. Sie verlangsamen den Browser nur.

5. Favoriten entfernen

reset safari

Wenn du deine Favoritenliste aufklappst, kannst du diese ebenfalls bearbeiten. In der Favoritenliste kannst du Ordner anlegen und damit deine Links in verschiedene Ordner sortieren (einfach per drag and drop) oder aber Lesezeichen auch einfach wieder löschen.

Klicke einfach mit der rechten Maustaste auf einen Link und wähle aus dem aufklappenden Menü den Befehl "löschen". 

Auf dieselbe Weise kannst du auch einen Ordner erstellen und dort deine Lesezeichen ablegen.

Bonustipp

Um einen vollständig aufgeräumten Browser zu haben, solltest du auch noch deine Downloadliste löschen. Diese befindet sich oben rechts im Bild. Klicke einfach auf den weißen Pfeil im dunklen Kreis und wähle den Befehl "löschen".

reset safari

Nun ist dein Browser wirklich vollständig aufgeräumt. Man kann natürlich noch in den tiefen des Computers etwas an der Leistung schrauben aber für den alltäglichen Gebrauch solltest du so wieder die maximale Leistung herauskitzeln!

Möchtest du dein digitales Leben noch weiter auf Vordermann bringen? Nervt es dich auch, unzählige Dateien auf deinem Rechner zu haben und Bilder, Musik und Videos wild "herumfliegen" zu haben?

Dann schau dir unseren Kurs "Vereinfach dein digitales Leben" einmal genauer an. Wir machen Frühjahrsputz auf deinem Rechner, zu jeder Jahreszeit!

Natürlich findest du auch hier auf dem Blog noch weitere Tipps rund um deinen Computer. Schau einfach mal in der Kategorie Computer nach, was dich interessiert.

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.