CMDacademy
Smart Home - sinnvoll?

Sind Smart Home Geräte für dich sinnvoll?

Wenn wir den Fernseher einschalten (und das über die altmodische Fernbedienung), kommen wir kaum noch drum herum: Smart Home ist in aller Munde und es ist ja auch praktisch. Mit einem Klick auf's Handy sind alle Lampen an, lästiges herumkriechen und von Lampe zu Lampe rennen erübrigt sich damit. Mit einem Klick ist für Gemütlichkeit gesorgt, die Heizung lässt sich gleich per Routine steuern und eigentlich können auch gleich die Lampen alle angehen, wenn man nach Hause kommt - ganz ohne lästige Klicks.
Aber damit nicht genug, Smart Home kann mehr: Auch Rauchmelder und eine Einbruchssicherung für Fenster und Türen lassen sich prima über das Handy steuern.
Durch spezielle Stecker lässt sich mittlerweile nahezu jedes Gerät smarthomefähig machen und auch Musik (und vieles mehr) kann per Stimme wiedergegeben werden. 

Hinzu kommt, dass es auch noch Strom spart, da die Lampen von kostengünstigen LED-Lämpchen betrieben werden und  das Zuhause in jeder Farbe erstrahlen lassen können. 16 Millionen Farben stehen zur Auswahl, per Schieberegler am Handy zu wählen, selbstverständlich.

So sieht Smart Home aus

Smart home

Bei Apple gibt es die App Home Kit, die erlaubt dir, deine Gerät direkt über die eine App zu steuern. Ansonsten musst du dir verschiedene Apps der Anbieter herunterladen - geht natürlich auch, Apple hat es nur mal wieder bequemer gemacht.

So habe ich hier zur "Guten Morgen Szene" einfach alle Geräte zugeordnet, die zum Büro gehören - ein Klick und alles ist an, inklusive meiner Schreibtischlampe, die eine Steckdose bekommen hat, die sich per App schalten lasst. 

Hinzu kommt, dass alles so richtig gemütlich geworden ist.

Smart home

In meiner "gemütlichen Ecke" verwende ich einen Phillips Hue Lightstripe* auf einem Regal hinter der Couch und eine Phillips Hue Glühbirne in der Kugellampe (von Ikea aber ganz einzigartig mit dem Elefantenpapier). Bei Amazon gibt es immer mal wieder Sets zu einem günstigen Preis, dann bekommst du zum Beispiel die ​Phillips Hue Bridge*, die jeder benötigt, um alles steuern zu können, und einen Lightstripe oder eine Glühbirne zu einem vergünstigten Preis. ​Schau mal hier*.

Alle diese Dinge habe ich mir immer zu Weihnachten oder zum Geburtstag gewünscht, da sie natürlich ganz schön ins Geld gehen können. Dennoch finde ich, dass es sich gelohnt hat.

Smart Home in meinem Büro

Hier einmal eine Auswahl der Geräte, die ich in meinem Büro verwende. Natürlich kann dein Smart Home Setup ganz anders aussehen, aber so findest du die Geräte wenigstens.

Natürlich kommt man ohne alle diese Neuerungen aus. Natürlich muss niemand dringend per Handy alle Geräte bedienen können, aber praktisch ist es schon und wann immer man es seinen lieben Mitmenschen zeigt, die noch auf diese Technologie verzichten, erntet man bewundernde und erstaunte Blicke. 

Und manche Neuerungen haben ja auch etwas für sich, oder? 

Suchst du noch weitere Tipps und Tricks rund um deinen Mac Computer? Dann sind unsere Mac OS X Quicktips genau richtig für dich!

Bei allen mit Sternchen (*) versehenen Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über den Link eines der empfohlenen Produkte kaufst, erhalten wir eine kleine Kommission - ohne Nachteil für dich.

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Jetzt mitmachen!

Kostenloser
Online Kurs

Detox your Mind

5 Tage Challenge

Jetzt mitmachen!

Kostenloser
Online Kurs

Detox your Mind

5 Tage Challenge

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.