CMDacademy

So findest du das perfekte Thema für deinen Onlinekurs

Im ersten Video des Onlinekurses Planbar Erfolgreich 2.0 haben wir uns darüber unterhalten, was du eigentlich unbedingt benötigst, um einen eigenen Onlinekurs aufzunehmen. Denn die Technik soll dich nicht davon abhalten dieses zugegebenermaßen große Projekt zu bewältigen. Im nächsten Schritt kümmern wir uns jetzt um das Thema deines Onlinekurses.

Wer sich auf ein Thema für seinen Onlinekurs festlegen muss, hat oft das Gefühl, dass er "das gar nicht so richtig kann" oder eigentlich "gar nichts darüber weiß". Und genau an dem Punkt fängt das Dilemma an. 
Wer will schon etwas unterrichten, von dem er keine Ahnung hat?
Richtig, eigentlich niemand. 
Versprochen, das ist eine sehr subjektive Einschätzung. Jeder Mensch lernt jeden Tag dazu. Und je mehr man sich mit einem Thema beschäftigt, desto besser wird man darin. Als Profi bezeichnet man jemanden dann, wenn er sich mit einer Sache 10.000 Stunden beschäftigt hat. Das Problem hier ist: Wenn ich mich mit einem Hobby 10.000 Stunden beschäftigen will, brauche ich sehr lange, da ich täglich wahrscheinlich nicht zehn Stunden dafür aufwenden kann.
Da ich auf meiner Arbeit täglich aber sehr viel Zeit verbringe, liegt es in der Natur der Sache, dass ich in dem Bereich schneller die 10.000 Stunden zum Profi erreicht habe.
Aus diesem Grund schauen wir uns jetzt einmal an, worin du "Profi" bist bzw. wie du das herausfinden kannst.

Die 3Ps: Passion - Proficiency - Profit

In dem Video zeige ich dir Schritt für Schritt wie du den Schnittpunkt von Leidenschaft, Wissen und Profit findest.
Wenn sich das für dich jetzt erst einmal komisch anhört, schau dir einfach mal Video zwei meines Onlinekurses Planbar Erfolgreich 2.0 an. Das Arbeitsblatt zum Video  bekommst du, wenn du dich für meinen Newsletter anmeldest. Dann sende ich dir einen Link zum Kurs zusammen mit einem Coupon zu, so dass du dich für Planbar Erfolgreich 2.0 kostenlos anmelden kannst (damit sparst du 149 €).

Bitte nimm dir 15-30 Minuten Zeit. Versuche dich wirklich völlig auf deine 3Ps zu konzentrieren und schreib erst einmal alles auf, was dir in den Sinn kommt. Erst, wenn du wirklich alles aufgeschrieben hast, was du gerne machst, was du alles gelernt hast und wofür du schon einmal bezahlt worden bist, wirst du dir ein Thema für deinen Onlinekurs aus den 3Ps "basteln" können. Ich werde dir das noch weiter in die Tiefe anhand eines Beispiel-Kurses zeigen, so dass du die einzelnen Schritte genau nachvollziehen kannst.
Du kannst auch immer die verschiedenen Ps kombinieren. In dem Beispiel-Kurs ist unsere Gärtnerin begeisterte Leserin und liebt es ihre Wohnung zu dekorieren. Es ist daher nicht so abwegig einen Onlinekurs zum Thema "gemütlich Wohnen" zu erstellen und auf ihre Expertise über Grünpflanzen zurückzugreifen. Denn letztlich machen diese die eigene Wohnung erst richtig schön!

Du siehst, man kann irgendwie alles miteinander kombinieren. Bitte stell auch unbedingt sicher, dass dir das Thema richtig gut gefällt! Vom Start bis zur Fertigstellung deines Onlinekurses wirst du wesentlich länger als 28 Tage brauchen  - wenn wir einmal davon ausgehen, dass du deinen kompletten Onlinekurs nicht an einem Tag aufgenommen hast - aber das ist auch gar nicht schlimm.

Nimm dir Zeit - für das Thema und unsere Challenge. Am Ende wirst du mit einem einzigartigen von dir geschaffenen Produkt belohnt, dass du wieder und wieder verkaufen kannst.

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Jetzt mitmachen!

Kostenloser
Onlinekurs

Planbar Erfolgreich 2.0

Endlich 
als Online Dozent
durchstarten

Trage dich in unseren Newsletter ein

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.