CMDacademy

Teile die Aufnahme deines Onlinekurses in verschiedene Kapitel

A Goal without a Plan is no more than a Wish (Antoine de Saint-Exupéry)

Wenn du dir dieses Zitat einmal durch den Kopf gehen lässt, wirst du schnell merken, wieviel Wahres da dran ist. Denn wenn man nicht auf ein Ziel an einem bestimmten Tag hinarbeitet, ist man sehr viel eher geneigt das, was man noch machen wollte, auf Morgen zu verschieben.
Natürlich - du arbeitest vielleicht den ganzen Tag oder hast auch "einfach nur" familiäre Verpflichtungen und ja, damit ist es nicht ganz so einfach abends noch genügend Motivation aufzubringen, um an deinem Onlinekurs zu arbeiten. 

Aus diesem Grund schon solltest du auf jeden Fall realistische Deadlines setzen und immer den einen oder anderen Puffer(tag) einbauen. Aber du solltest auf jeden Fall Deadlines setzen. Denn ohne wird es das ein oder andere mal sehr schwierig deine Deadlines einzuhalten. 

Nachdem du jetzt weißt, dass es eine gute Idee ist, Puffertage einzubauen, solltest du auch wissen, dass dein Erfolg auch davon abhängt, dass du deine Deadlines aufschreibst. Trage sie mit in den Kursplan ein. Denn nur so behältst du den Überblick und kannst immer wieder überprüfen, ob du noch im Zeitplan bist oder den ein oder anderen Tag mehr brauchst.

Wenn du einmal hinterher hängst...

... ist das gar nicht schlimm! Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass das passieren wird. Sehr (sehr) wahrscheinlich wirst du an dem ein oder anderen Tag einmal nicht aufnehmen können. Oder du hast deine Kursplanung noch nicht fertig. Oder du hast es nicht geschafft die Materialien, die du benötigst zu besorgen, oder... benenn' es, es wird sehr wahrscheinlich passieren.
Bei so einem groß angelegten Projekt über mehrere Wochen ist das ganz normal. Wir sind leider alle keine Hellseher und daher wird früher oder später irgendetwas unvorhergesehenes passieren. Das ist nicht schlimm. Identifiziere das Problem, passe deinen Plan an, verändere deine Deadlines und... mach weiter!

Morgen ist auch noch ein Tag und in einem Jahr von heute wird dich niemand fragen, ob du deinen Kurs in 30 oder 31 Tagen fertig bekommen hast. Vielleicht brauchst du auch 49, das ist völlig in Ordnung! Wichtig ist, dass wir vorangehen, nicht auf der Stelle treten. Jeder kleine Schritt ist ein Gewinn.

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Lass uns in Kontakt bleiben

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.