CMDacademy
Tomatensosse selber machen

Tomatensosse aus frischen Tomaten

Eine Tomatensosse selber machen? Reicht es denn nicht, wenn man eine Dose pürierte Tomaten kauft im Supermarkt kauft?

Natürlich reicht das und natürlich kann man damit auch eine leckere Tomatensosse zubereiten. Aber wenn du das große Glück hast einen eigenen Garten zu besitzen, dann kannst du auch ganz einfach ein wenig Gemüse anpflanzen.

Und seien wir doch ehrlich: Aus dem eigenen Garten schmeckt es doch besser, nicht wahr? Das schöne ist: Tomaten anpflanzen ist keine hohe Kunst. Du kaufst einfach ein paar Tomatenpflänzchen*, setzt sie in dein Beet oder Blumentopf und gießt sie ausreichend. 

Mexikanische Honigtomate

Schon kannst du ihnen eigentlich beim Wachsen zusehen. Achte darauf, dass du für deine Tomatensosse nur Tomaten erntest, die schön reif sind. Dazu kannst du sie einfach etwas drücken. Wenn sie ein wenig nachgeben, ist die Zeit gekommen, deine Tomaten zu pflücken. Nun kannst du eine leckere Tomatensosse selber machen!

Natürlich kannst du nahezu in jedem Supermarkt aber bestimmt in jedem Baumarkt Tomatenpflanzen kaufen. Im Internet gibt es aber besondere, zum Beispiel die mexikanische Honigtomate*, die wir für diese Tomatensosse genommen haben. 

Tomatensosse selber machen

Hier das Rezept für die Tomatensosse zum Download.

Zutaten für Tomatensosse

  • 1 kg Tomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • frischen Pfeffer
  • Paprikagewürz (z.B. von Gefro)
  • Olivenöl
  • Basilikum
  • etwas Zucker oder Zuckeraustausch

Zubereitung:

Zuerst ritzt du die Tomaten mit einem scharfen Messer ein und übergießt sie mit kochendem Wasser. Nach einigen Minuten kannst du schon die Haut abziehen. 

Dann erhitzt du in einer kleinen Pfanne etwas Olivenöl und röstest die kleingeschnittene Zwiebel darin an. Den geschnittenen Knoblauch und Ingwer gibst du dazu. Mit etwas Zucker, Pfeffer und Paprikagewürz würzen. 

Anschließend mischt du die abgezogenen Tomaten mit den angebratenen Gewürzen und zerkleinerst sie mit einem Pürierstab.

Schmeck die Sosse noch einmal ab und bestreue sie mit kleingeschnittenem Basilikum. Besonders gut passt die Sosse natürlich zu Spaghetti!

Zeitaufwand: 15 Minuten

Lust auf weitere Rezepte?

Dann empfehlen wir dir unser Low Carb Multimedia Kochkurs! In unserem Online Kurs hast du die Garantie darauf, dass dir alle Rezepte gelingen. Du bekommst nicht nur alle Rezepte zum Download, du erhältst auch zu jedem Rezept eine Videoanleitung und eine Kohlenhydratetabelle.

Hier geht's zum

Alle mit Sternchen (*) versehenen Links sind Affiliate Links. Ohne Mehrkosten für dich tragen sie bei einem Kauf deinerseits dazu bei, dass wir dir kostenlose Anleitungen und Informationen zur Verfügung stellen können.

Angelika Merl

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Kostenloser

Low Carb Mini-Kurs

low carb minikurs kostenlos

Kostenloser

Low Carb Mini-Kurs

low carb minikurs kostenlos

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.