CMDacademy
playlists in iTunes erstellen

Was es zur Zeit so in meiner Playlist gibt (mit Video)

Hier bekommst du einen "Sneak Peak" in meine Playlist. Wenn ich morgens zur Schule fahre oder nachmittags ins Maritimo, habe ich auf jeden Fall mein Handy bei mir und das klemmt in der Regel in der Freisprecheinrichtung und spielt meine Playlist ab.

Ich weiß gar nicht, wie es bei Android ist aber ich gebe zu, bei Apple ist das schon praktisch. Ich erstelle mir eine Playlist auf dem Computer und diese wird an alle meine Geräte geschickt und ich kann sie dort anhören. Habe ich sie auf mein Handy heruntergeladen natürlich ohne zu streamen, ansonsten funktioniert das natürlich auch über Internet.

Das Erstellen der Playlists mache ich über iTunes, ein Programm zur Musikverwaltung, das du auf dem Windows und Mac verwenden kannst. Du kannst es dir hier herunterladen, wenn du einfach einmal ausprobieren möchtest, was ich dir hier zeige.

Playlist in iTunes

Falls du mit iTunes nicht so vertraut bist, möchte ich dir unseren Kurs "Vereinfache dein digitales Leben" ans Herz legen. Dort zeigen wir dir nicht nur, wie du iTunes verwenden kannst sondern auch wie du endlich Ordnung in dein digitales Chaos bekommst, quasi ein Frühjahrsputz am Computer.

So sieht mein iTunes aus, wenn ich es öffne. Auf der linken Seite kannst du alle von mir und vom System als Smart Playlists angelegten Playlists finden. Oben, im Dropdown Menü (hier ist Musik ausgewählt), findest du auch alles andere: Filme, Podcasts, Hörbücher und TV-Sendungen.

Playlist in iTunes

Wie du an meiner Playlist sehen kannst, bin ich ein eher "beständiger" Hörer. Viele Lieder sind schon älter, einige wirklich uralt aber die gefallen mir im Moment eben, es muss ja nicht immer das neuste sein.

Playlist in iTunes

Lieblingslieder in meiner Playlist

Ich habe ein paar weggelassen oder ausgetauscht, sie sind zwar alle in meiner Playlist aber die sind mir im Moment eben die liebsten Lieder. Du siehst, die Abfolge ändert sich schon öfters, es kommt auch immer was dazu oder fliegt eben wieder raus aber manche Lieder kann ich immer hören.

Meine Playlist ist im Moment etwas "Ed Sheeran lastig", aber gerade sein neues Album ÷ (Deluxe)* ist toll gelungen. Dank Apple kann ich es mir im Moment auch komplett anhören ohne es gekauft zu haben. Ich habe einen Gutschein von Apple über einen Monat Apple Music bekommen. Schon bei Amazon Prime* haben wir ja gesehen, wo die Reise hingeht, wir kaufen unsere Musik und Videos nicht mehr, wir bezahlen in Zukunft wohl für viele Dinge einfach eine monatliche Gebühr und können sie nutzen, wir müssen ja nicht alles besitzen.

Möchtest du noch weitere Quicktips rund um den Mac? Dann schau dir unseren Kurs "Mac Quicktips für Anfänger" mit 50 Lektionen zum Nachmachen an!

Bei allen mit Sternchen (*) versehenen Links handelt es sich um Affiliate Links. Wenn du über den Link eines der empfohlenen Produkte kaufst, erhalten wir eine kleine Kommission - ohne Nachteil für dich.

Kommentar hinzufügen

Warenkorb

Pinterest


Partner von CreativeMarket

Powered by Creative Market

Zertifiziert als

Hier findest du uns

Hast du Lust noch mehr zu lernen? Dann findest du auf unseren Social Media Kanälen noch mehr Videos, Infos, Tipps & Tricks!

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.